Ab 18 - ein neuer Bereich bei Hoertalk.de

Marco

Administrator
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Nur mal kurz am Rande: Niemand ist und war verpflichtet bei einem Hörspiel seinen wahren Namen zu nennen. Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass ein Regiemitglied in meinem Hörspiel gar nicht genannt werden wollte.
Wenn also jemand mit einem Pseudonym mitmachen möchte, dann stellt das für Hoertalk kein Problem dar. Auch wenn keine Nennung gewünscht wird, dann muss das auch respektiert werden.
 
Ich verstehe die ganze Aufregung nicht. Ich glaube, es hat niemand von Porno-Hörspielen gesprochen, sondern es geht um Erotik. Das Skript geht ja nach wie vor durch ein Lektorat und da sieht man ja schon, ob es für uns passt.
Dagmars Bedenken kann ich allerdings teilen. Als Sprecher muß man abwägen, ob man mit richtigem Namen genannt werden will. Ich habe meine Skripte auch unter einem Pseudonym geschrieben, nicht weil ich mich dafür schäme, aber weil ich verhindern wollte, daß die ganz oben auf meiner Liste auftauchen und alles andere überdecken. Man wird eben schnell in irgendeine Ecke gedrängt.
 

Dolax

Wohin bin ich - und wenn doch, wann?
Sprechprobe
Link
Ich verstehe die ganze Aufregung nicht
Leute, es ist doch nicht so schwer. Es wurde halt ein "ab 18" angepriesen, dann Seiten ins Spiel gebracht, die in erster Linie auf Selbstbefriedigung ausgerichtet sind (auch ganz ohne Story), und ein weiteres Mitglied spricht hier und da BDSM Texte ein. Gleichzeitig will fast jeder hier nur unter Pseudonym arbeiten. Komisch.
Nie habe ich behauptet, der Frank oder der X will Porno machen. Ich verstehe, dass hier die meisten sich Erotik wünschen. Ich hatte einfach nur vorgeschlagen, *falls* das hier ein regelfreies Unterfangen ist und *auch* Porno produziert wird, dann bitte unter einem anderen Namen wie "Ero-Talk". Und ob das jetzt diese Einschränkung (Lektorat filtert Porno aus) geben soll oder nicht, wurde im Übrigen bislang nicht von offizieller Seite erklärt.

Und jetzt kriegt euch bitte alle mal wieder ein. Ich bin nicht prüde und wenn ihr genau lest, dann habe ich auch immer betont, dass ich jeden gerne sein Ding ausleben lasse. Ich möchte nur nicht, dass Hörtalk von außen als Pornoschmiede wahrgenommen wird. Denn dann fühle ich mich auch davon betroffen.
 
Zuletzt bearbeitet:

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Hallo @Dolax

und danke für deine ausführlich Antwort! :)

Ich denke, es geht hier nicht alleine um deinen früheren Post. Dieses Thema ist eben für das Forum ungewohnt und für manche ein heißes Eisen. Da ist es ganz normal, dass wir das eine Weile, und manchmal auch etwas heftiger, diskutieren.

Solche Diskussionen habe ich hier schon öfter erlebt. Wir haben uns aber bisher auch immer wieder beruhigt und einen guten Umgang mit den jeweiligen Themen gefunden. :) Das wird auch dieses Mal wieder so sein! - So langsam kommt ja auch der Humor in den Beiträgen wieder zutage. Die Aufregung ebbt also langsam ab. :)

Ich wünsch jedenfalls allen, die sie möchten, viel Spaß in der "Ü-18 Ecke".

Liebe Grüße von
Peter :)
 

schaldek

zentrifugiert
Teammitglied
Leute, nicht so viel reden, einfach machen. :D
Habe schon einen nicen Plot fertig. Macht Spass das! :D
 
  • Like
Reaktionen: Ani

Feenstaubtrulla

Sabrina Letzner
Sprechprobe
Link
Huhu ihr Lieben! Habe vor ein paar Tagen eine Geschichte gelesen. Sehr prickelnd. Mit einem Paar in der Badewanne. Ganz soft, schön geschrieben. Von wem war die?
Könnte diese Geschichte nicht schon in den 18‘ner Bereich verschoben werden? Natürlich war die auch für U18. Passt aber thematisch gut.
Falls gewünscht
 

Slowfox

Well-known member
Sprechprobe
Link
Huhu ihr Lieben! Habe vor ein paar Tagen eine Geschichte gelesen. Sehr prickelnd. Mit einem Paar in der Badewanne. Ganz soft, schön geschrieben. Von wem war die?
Könnte diese Geschichte nicht schon in den 18‘ner Bereich verschoben werden? Natürlich war die auch für U18. Passt aber thematisch gut.
Falls gewünscht

Also wenn wir jetzt darüber nachdenken, einen Kuss in der Badewanne in den Ü18 Bereich zu verschieben und damit für Menschen unter 18 zu sperren, dann läuft hier echt etwas schief.

@Feenstaubtrulla Ich habe schon verstanden, dass es nur Dein Ansinnen war, den angekündigten Bereich zu befeuern. Aber dann plädiere ich dafür, dass Du etwas wirklich heftiges schreibst, wo es eine Überlegung wert ist, ob man den verstecken sollte. Den Text.
Obwohl ich ja, wie bereits erwähnt, nicht denke, dass es das aus rechtlichen Gründen überhaupt braucht.
 

Luscinia

Weltenwandlerin
Sprechprobe
Link
Hey, die Idee finde ich gut. ^^ Das ist definitiv mal was Anderes und ich hoffe, dass sich einige Menschen in dieses kleine Hinterzimmer trauen werden.
 

Marco

Administrator
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Hey, die Idee finde ich gut. ^^ Das ist definitiv mal was Anderes und ich hoffe, dass sich einige Menschen in dieses kleine Hinterzimmer trauen werden.
Ja, es sind schon einige, die sich in das Hinterzimmer getraut haben und wohl schon in die Skriptproduktion gegangen sind.
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben