Vorgehensweise beim Einsprechen

bob7

__________________
[quote author=Searge link=topic=778.msg13162#msg13162 date=1219802586]
Hallo bob,

wie genau macht man das eigentlich, Einsprechen? Einfach den Text laut vorlesen, damit die Stimme "geschmeidig" wird?
[/quote]
Auf jeden Fall! Erstmal 2 Mal laut vorlesen, ggf. übertrieben deutlich, dann sind zumindest die Artikulations-Werkzeuge schon mal geschmeidig. Das ist aber natürlich quick 'n dirty. Hauptsache man spricht erstmal irgendwas laut, singen geht auch. Das entfernt Flecken und Beläge ;D
Wirklich gute Lektüre dazu ist aus meiner Sicht: "Sprechtraining" von Barbara Maria Bernhard.
Oder hier im Forum:
http://www.hoer-talk.de/index.php?topic=1482.0
 

Markus

Befahrener Ernutzer
Ich würde direkt vor dem Einsprechen nichts essen, also nicht direkt vom Mittagessen vors Mikrofon. Man muss dann ständig rülpsen, und der Bauch hat mehr mit Verdauung zu tun, als beim Sprechen mitzuarbeiten.
Ich hatte mal eine Gesangslehrerin, die mir genau vorschreiben wollte was ich vor dem Singen nicht essen sollte. (...ab drei Tage vor dem Singen keine Paprika, Gurken...)
@Bob
meine Lehrerin hat auch gesagt man solle keinen Tee trinken, da sich im Tee auch Schwebeteilchen befinden, die sich am Stimmband ablagern können (gilt aber wohl nur für Sänger)
Und sie hat noch gesagt: Am Tag vor einer Aufführung kein Sex!!
 

bob7

__________________
[quote author=Markus link=topic=778.msg13173#msg13173 date=1219825931]
Und sie hat noch gesagt: Am Tag vor einer Aufführung kein Sex!!
[/quote]
Das war ja klar! :) Die gute alte Lebensweisheit, die aus dem Vatikan und den chinesischen Hochleistungssportlern das gemacht hat, was sie heute sind...
Versuch macht kluch!
Aber ab davon, natürlich ist es etwas anderes hier mal ein Hörspielröllchen einzusprechen oder in einer Oper zu singen, da gelten ganz andere Bedingungen und Ausbildungsgrundlagen.
 
T

Thiudareik

Guest
Hi und Guten Morgen,

immer noch krank, aber auf der Arbeit :O(

INspiriert von Eurem Thread hab ich mal eine kleine Datei angehängt, die ich auch zu Beginn einer Behandlungsserie immer meien Stimmpatienten mitgebe...

Viel Spaß!

Schnupfen-Thiu
 

Searge

Space-Opera ist ein musss!
Sprechprobe
Link
[quote author=Markus link=topic=778.msg13173#msg13173 date=1219825931]
Und sie hat noch gesagt: Am Tag vor einer Aufführung kein Sex!!
[/quote]

Aber Markus, das betrifft doch nur den Gesang. :D Und wenn man ne erschöpfte Stimme braucht, so richtig ausgelaugt... ihr wißt schon was ich meine. ;)
 

Markus

Befahrener Ernutzer
Das mit dem Sex, wie alles andere, sollte jeder machen wie er will. Dem einen hilft es wenn er eine Woche vor der Vorstellung enthaltsam lebt, der andere braucht vor der Vorstellung Sex und in der Pause 2 Bier (jetzt ratet mal wozu ich gehör ;D). Also wie Bob schon sagte, versuch macht kluch, auch beim Sprechen.
 

Markus Haacke

alias Doc Markuse
[quote author=Markus link=topic=778.msg13217#msg13217 date=1219855912]
Das mit dem Sex, wie alles andere, sollte jeder machen wie er will. Dem einen hilft es wenn er eine Woche vor der Vorstellung enthaltsam lebt, der andere braucht vor der Vorstellung Sex und in der Pause 2 Bier (jetzt ratet mal wozu ich gehör ;D). Also wie Bob schon sagte, versuch macht kluch, auch beim Sprechen.
[/quote]

Zu denen, die vor der Vorstellung Sex haben und in der Pause 2 Bier? ;) :D
 

Chia

Well-known member
Beim Thema Sex mal schön still ist ....verfalle dann immer in Zeideutigkeiten*grins

Aber egal ob singen oder sprechen.
Kein Kaffee und keine Schokolade!!!!

Kaffe reizt die Stimmbänder und Schokolade ist sehr oft mit Nüssen gemacht und die heften sic han die Stimmbänder und führen schnell zu Heiserkeit.

Wiskey (bitte nur guter aus Schottland oder Irland) pur hilft dabei eine schöne rauchige Stimme zu kriegen
 

Markus

Befahrener Ernutzer
Caruso war ein starker Raucher und wurde mal gefragt ob das nicht der Stimme schadet! Seine Antwort:
Einem Guten schadet es nicht wenn er raucht,
und einem Schlechten bringt's nichts wenn er nicht raucht!
Also, die Stimme hält schon viel aus, wenn man weiß wie man sie einsetzt. ;)
@Dr. Markus
na Du hast eine Meinung von mir!!! :D
 

Markus Haacke

alias Doc Markuse
Markus, ich sehe Dich einfach als Genießer. Was ist da Schlimmes dran? :D

Hab ebend bemerkt, daß Bier nicht so toll ist, das macht im Nachinein so Schmatzgeräusche. Aber mit Schmatzgeräuschen hab ich irgendwie immer zu kämpfen, wenn ich die Zunge für das nächste Wort vom Gaumen löse. Gibts da ein Patentrezept gegen?

@Chia: Endlich mal Verstärkung, ich dachte schon ich wäre der einzige, der gern mal ne Zweideutigkeit platziert.
 

Markus Haacke

alias Doc Markuse
Markus hat angefangen mit dem Sex! :D

Aber das mit dem Schmatzen war ernst gemeint. Sollte ich's mal mit nem Kilo Mehl vor dem Einsprechen versuchen?
 

Chia

Well-known member
was ihr wohl gedacht habt?
Ich dackte an Wasser oder sowas weil das keinen Film im Mund hinterläßt wie z.b Kaffe oder BIER
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben