Taverne zum Mickrigen Magier

PeBu34

Der Forumsperfektionist
*Während Reg hinter den Tresen geht, mischt sich Pedda ein* Ihr habt das mit diesem komischen Plasmagraben ernst gemeint? Ich dachte, Ihr wolltet mich mit meiner Idee auf den Arm nehmen. Ich weiß, dass sie nicht viel Wert ist, aber Ich kann eben nur meine Kraft, meinen Hammer und ein paar einfache Zaubersprüche anbieten. Wenn Ihr etwas davon brauchen könnt, sagt es und ich bin dabei! Ich will diesen Mistkerlen genau so gerne in den Hintern treten, wie Ihr. Wenn ich es verhindern kann, nehmen die uns unser Dorf nicht weg!

*Gerade als Pedda seine Rede beendet hat, kommt Reg mit einem grünen Ale und einem Kräuterbier zum Tisch* Auf Euer Wohl! *sagt er und stellt vor Pedda und den Septon jeweils einen Krug. Nachdem er sich zu den beiden gesetzt hat, sagt er.* Jetzt aber zu unserem Schlachtplan! Denn wir werden einen brauchen, soviel ist sicher... Ich hab ja mit solchen Nebeln und Fratzen nicht viel Erfahrung, aber dass die nochmal auf das Salzritual hereinfallen bezweifle ich. Wie wäre es mit einem Spaltzauber? Damit würden wir sie gegeneinander aufhetzen. Wenn sie abgelenkt sind, bannen wir sie in die alten Eiche und verbrennen sie. So ein heiliges Eichenfeuer hat eine ganze Menge magischer Kräfte. Wir müssen nur aufpassen, dass nicht die ganze Gegend Feuer fängt. Wenn ich nur den mickrigen Magier wieder aufbauen muss, ist das nicht so schlimm, Den Preis ist es mir wert, wenn wir dafür die Fratze und ihre Kumpane endgültig loswerden.
 

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
Sprechprobe
Link
*Dee Cubitus hört sich das an...Dann nimmt er einen tiefen Schluck von seinem Ale.*

"Ich denke wir müssen raus und das Übel an der Wurzel vernichten. Raus aus der Taverne! Raus in das Moor! Hier bei der Taverne können wir nur abwehren was das Übel zu uns sendet. Doch dort im Moor lauert das Böse!!! So lange wir es nicht dort stellen, werden die Geister immer wieder die Taverne heimsuchen."


*Er nimmt einen Schluck Ale und sagt mit einem Grinsen zu REG:*

"Wie ich höre sind Geister schlechte Gäste. Um nicht zu sagen, wahre Zechpreller. Was glaubt Ihr, finden wir eine Gruppe von mutigen Gästen die ins Moor aufbrechen und dort die Quelle des Bösen ausräuchern wollen?"
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Wehrhafte Gäste? *fragt Reg* Seht Euch doch mal um, Herr! Wir müssten die Dorfbewohner dazu überreden, ins Moor zu ziehen, um ihr Dorf zu verteidigen. Das ist keine einfache Aufgabe. Sie sind gewohnt, auf Angriffe zu reagieren und die Feinde, wenn möglich zurückzuschlagen. Wenn das nicht klappt, wird das Dorf eben überrannt. So geht das seit Jahrhunderten.
Die Frage ist: Gehen wir ins Dorf oder laden wir die Leute hierher ein? Die meisten die hierher kämen wären wohl bereit zu kämpfen, wir hätten also gleich einen Überblick über unsere, na ja, Streitmacht. Im Dorf kommen erstmal alle, weil sie neugierig sind. Wer mitkommt entscheidet sich dann im Lauf der nächsten Tage.
 

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
Sprechprobe
Link
"Vielleicht sollten wir einen Aufruf auf ein Stück Papyrus schreiben und an die Tavernentür nageln?"
*Dee schaut den Wirt und den Schmied fragend an.*
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
*Diesmal antwortet Pedda* Dazu müssten die Leute erstmal lesen können. Außer dem Dorfältesten und dem Priester kann das hier keiner Aber sie könnten es den einfachen Leuten vorlesen, wenn sie die Idee für gut halten. *Er schaut Dee nachdenklich an* Sagt, Herr! Kennt Ihr eigentlich das Moor? Ich meine nicht irgendein Moor, sondern das hier vor unserer Haustür! *Er deutet in die Richtung, in der das Moor liegt.
 

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
Sprechprobe
Link
"Nein dieses Moor kenn ich nicht, aber ich habe etwas gefunden."
*Dee schaut verschwörerisch und grinst.*
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
*Pedda fährt fort, jetzt allerdings entschlossener, als für ihn normalerweise üblich.* Euer Fund muss schon sehr wertvoll für uns sein! Wenn nicht, wären wir besser dran, wenn wir die Geister dort bekämpfen, wo wir uns auskennen, also hier oder um das Dorf herum. Ich möchte bei eurem "an der Wurzel packen" nicht im Moor ersaufen! Also, raus damit! Was ist Euer großes Geheimnis?
 

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
Sprechprobe
Link
"Naja, nach unserem letzten Abenteuer wollte ich mehr über die grüne Fratze wissen. Und ich fand diesen Geistergnoll...und ich bat ihn...wobei bitten ist vielleicht die falsche Formulierung..."
* Dee trinkt einen Schluck und betrachtet dann seine verbundene Hand.*
"Jedenfalls erzählte er mir von der grünen Fratze und der Legende vom Grafen Waldemar. Wenn diese Legende stimmt, dann ist dieser Waldemar der Ursprung der grünen Fratze. Auf meine Frage, wo ich denn diesen ominösen Grafen finden könne, Xte der Gnoll herum. Allerdings nicht ganz freiwillig."
*Dee schiebt dem Schmied eine Papyrosrolle über den Tisch herüber.*

 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
*Während Pedda konzentriert den Papyrus studiert und irgendetwas fast unhörbares vor sich hinmurmelt, wirft Reg nur einen kurzen Blick darauf* Das X ist ja schön groß und rot geworden! Doch wäre es zuviel verlangt, dass Ihr uns an Eurem Wissen teilhaben lasst? Von welcher Legende sprecht Ihr? Es gibt einige in der Gegend, doch von einer über Graf Waldemar hab ich noch nichts gehört. - Und das will schon etwas heißen, wo doch so viele Leute in meiner Taverne kommen. *Pedda fügt hinzu* Sind diese Kleckse hier zufällig entstanden oder haben die irgendeinen Sinn? *Wie plötzlich auf den Gedanken gekommen, fügt er hinzu* Müssen wir diesen Waldemar eigentlich "erlösen" oder besiegen oder was sonst? Und was hilft uns diese Karte, wenn wir erstmal im Moor sind?
 

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
Sprechprobe
Link
*Dee betrachtet seine Hand.*
"Die Karte habe ich dem Gnoll nur hingehalten. Nun der Geistergnoll hatte nichts zu schreiben und da er mir eh schon in die Hand gebissen hatte, sollte er mit meinem Blut das X zeichnen. Zum Grafen Waldemar konnte er nichts mehr sagen."
 
Zuletzt bearbeitet:

PeBu34

Der Forumsperfektionist
*Reg sieht den Septon überrascht an.* Wir wissen also nur, dass es irgendeine Legende über diesen Grafen gibt und dass er in einer Ruine haust! Nun, bevor wir hier vor Langeweile sterben, machen wir uns lieber auf den Weg und befreien das Moor und das Dorf von dieser Geisterpest.

*Er wendet sich der Jungmagierin und dem Entrückten zu.* Ihr könnt ja inzwischen auf die Taverne aufpassen. Hier ist der Schlüssel, werte Herrin. Wenn ihr doch noch Lust auf einen Kampf gegen Geister bekommt, sperrt einfach zu und kommt uns nach. Den Weg ins Moor könnt ihr nicht verfehlen. Immer dem fauligen Gestank hinterher! *Damit legt er den Schlüssel auf den Tresen. Und, Pedda? Bist du dabei?

*Pedda packt seinen Hammer fester und legt ihn sich über die Schulter* Ich kenn da zwei Geister, mit denen ich noch eine Rechnung offen habe! *Mit diesen Worten geht er zur Tür. Als die beiden ihm nicht sofort folgen, dreht er sich nochmal um.* Was ist, ihr Herren? Auf zum fröhlichen Jagen!
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben