(Suche) Musik für ein Meditation Audio File

Volker

Well-known member
Sprechprobe
Link
Hallo Leute,
ich habe mich mal an eine Audio Aufnahme versucht, welche man sich zum Einschlafen anhören kann.
Nun fehlt mir dafür die passende Musik.
Ich habe dafür zwei Arten von Musik im Kopf:
1. Eine Musik als Flächensound im Hintergrund
Beispiel:  
2. Eine Musik mit einem Beat die dem Herzschlag ähnelt und eine kleine sich verändernde Melodie beinhaltet.
Im Beispiel ist Meeresrauschen dabei, was nicht sein soll.
Beispiel:  

Wenn es gut ankommt, dann würde ich das Meditation Audio File auch mit anderen Stimmen (weiblich) anbieten.

Vielleicht hat jemand was in seinem Köcher oder Lust etwas zu machen ?

Viele Grüße,

Volker
 

Volker

Well-known member
Sprechprobe
Link
Hallo, sorry für die späte Antwort.
Also, der gute Telliminator hat mir einige seiner Kompositionen zur Verfügung gestellt und ich habe heute meinen ersten Versuch hochgeladen.
Jetzt bin ich natürlich sehr auf Feedback gespannt.
Ich würde das ganze auch gerne mit einer weiblichen Stimme als Alternative anbieten.
Also suche ich eine sanfte Frauenstimme die Lust hat dieses File einzusprechen und mit einer Veröffentlichung auf meinem kleinen YouTube Kanal einverstanden ist.
Darüber hinaus pflege ich gerne alle Stimmen ein, also wenn jemand Zeit und Lust dazu hat, schicke ich ihr/ihm gerne das Skript und pflege die Stimme dann ein.
Es kann gut sein ( je nach Feedback ) dass ich mit noch weitere Meditation Files überlege
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Sprechprobe
Link
Deine Stimme gefällt mir und würde mir gut helfen zu entspannen. Leider stört mich persönlich die Musik eher, als dass sie mich entspannt. Außerdem fällt mir auf, dass deine Stimme ziemlich dumpf klingt. Ist das Absicht?

Begriffe wie "hypnagogene Bilder" oder Erklärungen zu "Rem- und Tiefschlafphase" finde ich eher störend. Da springt bei mir der Verstand wieder an und fragt: "Wie bitte? Was? Wo?" Und schon ist es mit der Entspannung vorbei. - Ich hab das Wort Hypnagogie inzwischen gefunden, und weiß jetzt, was es heißt. - Auch, wenn es vielleicht nicht ganz stimmt, fände ich ein Wort wie "Traumbilder" besser. Damit können auch Leute etwas anfangen, denen der Fachbegriff nichts sagt. Insgesamt würde ich sagen: Mehr davon! :)

Liebe Grüße von
Peter :)
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben