Sonntagsreime

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Sprechprobe
Link
Heute verwirrst du mich... o_O Ich hab den Chemielehrer gemeint und du den Physiklehrer... Dampfmaschin Na egal! Jedenfalls sind wir uns über den Film einig, in dem das vorkommt. Das ist doch schon mal was! :)
 

Telliminator

Sample-Collector
Sprechprobe
Link
Der Schneematsch draußen, grau und dreckig
versaut mir grade meinen Teppich
Ich hab doch gerade erst gewischt
und Du latschst hier durch, Du Wicht.
Schleppst kiloweise rein den Schnee,
Putz Du das jetzt hier und ich geh.
 

Telliminator

Sample-Collector
Sprechprobe
Link
Der graue Morgen, trist und leise
In der Ferne zwitschert eine Meise.
Der Kaffeeduft steigt in die Nase,
dazu ein paar Rosen für die Vase.
Brötchen noch ganz warm und lecker
frisch gebracht von unserm Bäcker.
Jetzt noch schnell ein gekochtes Ei
und los kann´s gehen, die Völlerei.
Wir nehmen uns heut etwas Zeit
für ein tolles Frühstück nur zu Zweit.
 

Telliminator

Sample-Collector
Sprechprobe
Link
@WolfsOhr

Kunstvoll erklärt, hast Du´s ganz ohne Reim
Zum Glück bist Du dort und ich hier daheim.
Hab von hungriger Welle noch keinen Schimmer
Ohne Dich hier, wären wir dümmer.

Was sind diese Schlangen in Stahl eingebettet?
Hat man mit dem Schallwellenerzeuger gewettet?
Wie kommt der Klang in das Hin hinein?
Warum sind die formschönen Zahlen so klein?

😅
 

WolfsOhr

Mario Wolf
Sprechprobe
Link
Tja, die ganze Idee zu dieser Art des Reimens kommt von den Skalden der Wikingerzeit (zumindest bei mir - sie kommen wohl zumindest aus der germanischen Zeit). Sie heißen, wenn man es ganz richtig betreibt, Stabreime. Ich habe mir da allerdings heute Morgen keine Zeit für genommen, und lediglich Synonyme für „normale“ Begriffe verwendet.

Der lebendige Schallwellenerzeuger = der Sprecher

schnelle Stahlschlange = der Zug / die Eisenbahn

der Wissenshungrige = der Student (im Hörspiel)

Form kleinster Zahlen = digital (0 und 1)

Gehirn heutiger Zeit = der PC (die DAW

Das ist natürlich schön um die Ecke gedacht, macht aber Spaß! „Normale“ Reime finde ich viel zu langweilig.
 

Telliminator

Sample-Collector
Sprechprobe
Link
Etwas wehleidig heute - aber keine Sorge ist nur ein Gedicht.


Du hast mir das Herz gebrochen
Ich hab mich ganz und gar verkrochen.
Das Herz wurde mir ganz kalt.
Hör nur, wie die Trauer hallt.
Eisig ist mir das Gemüt geworden,
bin innerlich fast ausgestorben.
Tränen drücken aus den Augen
Sie können es nicht glauben.
Tief er sitzt, der Trennungsschmerz
Allein sich fühlt, mein armes Herz.
 

Deunan

Mitglied
Sprechprobe
Link
Das Ei das brutzelt in der Pfanne,
der Speck ist schon fast kross.
Der Kakao dampft in einer Kanne,
da tritt er ein, der Spross.

"Das esse ich nicht, das will ich nicht!"
Was hab ich falsch getan?
Ach, stimmt, da geht mir auf mein Licht,
wir speisen ja vegan!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten