Shortie Schaldeks Schocktobershorty: "Levin"

schaldek

zentrifugiert
Teammitglied
Viel Spaß damit. :D (Ähm, oder so ... )

Levin
https://www.hoerspielprojekt.de/upload/up/Levin-1601636402.pdf

9290


Umsetzbar ist der Shorty wegen seiner Inhalte wohl aber nicht. Muss auch nicht, finde ich. :)
LG Marek :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Dolax

Wohin bin ich - und wenn doch, wann?
Sprechprobe
Link
Und von mir gibt's direkt das Monster hinterher 😜

 

Viel "Spaß" damit! 😇

Cutter finden das WAV hier verlinkt.

Apropos: Wir bräuchten jetzt also noch Mama Mandy, Stiefvater Ronny und einen Cutter. Ich würde mir wünschen und mich sehr freuen, wenn sich jemand fände, der/die das ganze mit binauralem 3D-Sound umsetzt. So mit um den Kopf kreisenden und ins Ohr flüsternden Monster... :love:
Anyone?
@Spirit328 @Ani @WolfsOhr @Melle Teich @Stefan Hartlein @schaldek ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Yvi_Little

Member
Sprechprobe
Link
Falls gerade jemand eh aufnimmt und noch ein wenig Zeit übrig hat:

wir bräuchten hier bitte noch eine MAMA (6 Takes) und ihren RONNY (3 Takes) damit was draus wird 🤗
 

Ani

Die Frau im Schrank :D
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Uh, hatte gar nicht mitbekommen, dass ich hier getagged wurde....Das verpass ich öfter mal in letzter Zeit, liegt das an mir? o_O
Ich muss leider sagen, dass ich aktuell keine Kapazitäten fürs Cutten habe, habe ja noch zwei Cuts auf dem Tisch liegen ;)
 

Dolax

Wohin bin ich - und wenn doch, wann?
Sprechprobe
Link
Wenn sich sonst keiner am 3D-Sound versuchen mag, würde ich es notfalls selbst probieren, was auch immer dabei raus kommt. K. A., ob ich den Grusel gut hin bekäme. 😬
Aber MAMA und RONNY brauchen wir auf jeden Fall noch!
 

Dolax

Wohin bin ich - und wenn doch, wann?
Sprechprobe
Link
Und wir haben eine MAMA!

Die liebe @Feenstaubtrulla hat sich tief in die Rolle begeben und uns eine herrlich assige fremdschäm MAMA eingesprochen. Danke dir!

Die Produktion beginnt nun (kann aber etwas dauern, habe ja nicht so viel Routine).
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben