Sprechprobe (Intern) Matthias H.

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Hallo @Rung,

deine Stimme und dein Spiel gefallen mir! Bei "wütend" sind die Sprüche gut, was das Gefühl angeht, kannst du m.E. ruhig noch eine Schippe drauflegen. :) Zur technischen Seite deiner Aufnahmen kann ich nichts sagen. Dafür sind hier andere Leute zuständig.

Liebe Grüße von
Peter :)
 

Marco

Administrator
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Guten Morgen Matthias,

Ich mache es kurz...Du hast Dein [Intern].

Allerdings höre ich hier und da einige Ploppgeräusche, da solltest Du aufpassen. Ansonsten ist da nichts, was ein guter Cutter mit Leichtigkeit ausgleichen kann.
Viel Spaß hier und ich hoffe, Du ergatterst viele Rolle :)
 

Spirit328

Dem Raumhall sein Tod!
Teammitglied
Hallo @Rung!

Herzlichen Glückwunsch zum wohlverdienten [intern]. :)

Für mich klingt es so, als würdest Du ziemlich direkt auf das NT1-A sprechen. Zwar verhindert ein Ploppfliter das Schlimmste, aber vielleicht ist es für Deine Stimme besser, wenn das Mikrofon ein bißchen aus der direkten Sprechrichtung zur Seite wandert. Ein paar Zentimeter (2-3 cm) wirken hier schon oft große Wunder.
Du hast Leidenschaft und Ausdruck, der sich auch in einer recht dynamischen Sprechweise wiederspiegelt. Das erzeugt viel Druck und das Mikro tut sein Bestes das in Spannung zu wandeln. Aber alles hat Grenzen. ;)

Wenn es Dein Mikrofonstativ zuläßt, würde ich auch mal eine "Überkopf-Aufnahme" versuchen.
1614290845231.png


Wobei der Kollege hier das Mikrofon noch etwas stärker kippen sollte und somit von schräg oben auf den Mund zielen sollte.
Dann hast Du auch mehr Platz Deine Arme zu bewegen und kannst so noch mehr Ausdruck herausholen. ;)

Bei Fragen, einfach Fragen fragen :)

Viele Grüße
Thorsten
 

Rung

Hexenmeister
Sprechprobe
Link
Ui,

vielen lieben Dank für die netten Worte und die wirklich hilfreichen Hinweise, wie ich mich und die Aufnahmequalität noch verbessern kann.
Ich freue mir gerade einen Loch in den Bauch, mich aus meinem Schneckenhäuschen gewagt zu haben.

Ich bin schon so gespannt auf alles, was da nun kommen möge.

Hm, was sich da bei der Stille eingeschlichen hat, kann ich gar nicht sagen. Vielleicht mein Cello spielender Nachbar?
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben