Machen komerzelle Sound-libraries sinn?

Mal ne frage: lohnt sich der Kauf großer Klang-Bibliotheken (200-400 Eur) oder ist ein einzel download effektiver? Was habt ihr für Erfahrungen gesammelt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Launemax

Jochen Hintringer
Sprechprobe
Link
AW: Machen komerzelle Sound-Libraries Sinn?

Ich finde schon.
Denn auf den Klang-CDs findet man meistens unkomprimierte WAV-Files.
Ausserdem sind fast alle in der gleichen Qualität oder mit der gleichen Aufnahmetechnik produziert.

Ich kauf gerne die CDs, weil ich so eine Menge an guter Sounds in einer geordneten Struktur habe und nicht unnötig Zeit verliere, um im den zahlreichen Sound-Internetseiten das passende zu suchen. :)
 
S

Schneeschaufel

AW: Machen komerzelle Sound-Libraries Sinn?

Also ich hab inzwischen knapp 60 GB und denke mal ; ja das lohnt.
Erstklassig, übersichtlich und immer da wenn mans braucht.

Ist allerdings auch ne Kostenfrage, ob´s das einem wert ist, ist die Frage dann halt ....
 
AW: Machen komerzelle Sound-libraries sinn?

Danke erstmal für eure Antworten.
Eigentlich bin ich ja einer der alles lieber selber macht. Ich stehe vor der Frage: gute Libraries oder semiprofessionelles Aufnahmeequipment (Mobiler Recorder mit guten/leisen Preamps (48V XLR + Gedöns) und ein nettes Richtmikro, mein H2 reicht da bei Weitem nicht aus) Beides ist nicht billig besonders das Letztere :confused:

Das mit der übersichtlichen Struktur, die Zeit erspart ist allerdings ein guter Grund.
Ich bin hin und her gerissen, grübel...
 
S

Schneeschaufel

AW: Machen komerzelle Sound-libraries sinn?

Hört sich auf jeden fall spannender an, und irgendwie sinnvoller. Der Hörplanet betreibt um die seine Sounds auch einen ziemlichen Kult. Die nehmen auch alles, -oder vieles- selber auf.
 

heigi

Master Detective
Sprechprobe
Link
AW: Machen komerzelle Sound-libraries sinn?

Naja, sie nehmen viels auf nicht alles, denn alles, kann man nicht immer selber aufnehmen.

Ich persönlich habe beides, also eine komertielle SoundLibrary und meine eigene, die ich in solchen Libraries nicht finden kann.

Von der Qualität her ist sowas einfach der hammer.

Wenn du auf Qualität hegst, dann ab an die Kasse oder

anderswertig beschaffen


====

ein nachteil finde ich jedoch, dass ich persönlich immer einen Sound suche aber nicht finde. Ich weiß, dass ich ihn habe, aber finden nichts da, weil die Bibliotek rießig ist.
Dann Stelle ich mich vor das Micro und mache selber(macht auch einen heiden Spaß, wenn der Sound gut wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Noir

Well-known member
AW: Machen komerzelle Sound-libraries sinn?

Was gibt es denn eigentlich für kommerzielle Soundlibraries und wo kann man diese beziehen?
 

DariusShadow

Schatten seiner selbst...
Sprechprobe
Link
AW: Machen komerzelle Sound-libraries sinn?

Was gibt es denn eigentlich für kommerzielle Soundlibraries und wo kann man diese beziehen?

Das ist so eine Frage die mich auch mal Interessieren würde...:)
Weil bisher stoße ich nur auf seiten die vereinzelnt Sounds anbieten.


EDIT: Danke todi, somit ist schonmal die Frage fast geklärt.
EDIT2: Wow, die Sounds da sind ja wirklich erste Sahne!! Jetzt heißt es erstmal dafür sparen!


Grüße Dislikes
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Machen komerzelle Sound-libraries sinn?

Moin heigi,

die ODER-Option ist für mich keine ;). Klar wenn man will, und keine Skrupel vor dem Schaffen Anderer hat, kann man seine DSL-Leitung zum glühen bringen. Ich vertrete die Auffassung: was ich mir nicht leisten kann kommt als Freeware. Deshalb bin ich nur an Originalen interessiert.
Und natürlich hast Du recht, wenn ich mal ne klasse Explosion mit meinem H2 aufnehmen möchte habe ich grad kein Semtex parat:)
Mir geht es auch darum, was man von diesen X-tausend Wav-Dateien wirklich braucht. Ist es besser nur das Benötigte downzuloaden damit man sich vom Ausschuss trennt? Kosteneffizienz? Ich brauche nur Sounds die ich selber nicht herrstellen kann oder will.
Wenn ich mich aber für eine Librarie entscheide sollte sie schon über alle Zweifel erhaben sein und nicht bei jeder Blöd-Produktion heraus zu hören sein.
Na hilft nichts, werde mich wohl erst später entscheiden... (dann habe ich das Geld für beides :))



Hier kann man auch was bekommen:
http://www.bestservice.de/group.asp/de/special_fx/570644a89p246p7p56

LG,
Badda
 

Dirk Hardegen

www.Ohrenkneifer.info
AW: Machen komerzelle Sound-libraries sinn?

Ein spannendes und wichtiges Thema.
Ich persönlich habe auch eine zeitlang die CDs zusammengerafft (Tipp: Flohmärkte). Aber wenn Du viele Einzel-CDs kaufst, hast Du die X-te Waldathmosphäre (was noch okay ist) oder aber MErkwürdigkeiten wie "Besuch beim Zahnarzt", die man doch sehr, sehr, sehr, sehr, sehr selten einsetzt.

Soll sagen: man kauft auch immer Rubbish mit.

Die von Todi angeführten GROSSEN Libraries besitze ich nicht, die waren mir auch immer zu teuer und ich fürchte auch dort wird letzten Ende immer mal dann genau der eine Sound fehlen, den man gerade dringend braucht. ( Z B suche ich gerade den Sound: Personen waten durchs Brusthohe Wasser - Wer kann helfen?)

Selbst aufnehmen ist dann eine Lösung/ergänzung: aber draussen eine Qual, wenn Autolärm und Flugzeuglärm und irgendein Handyarsch durchs akustische Bild laufen. Alles schon gehabt.
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben