Julia & Julia

N

NiTc

Guest



Autor: Sabrina Strum & Niclas Holtrup | Sprecher: Niclas Holtrup | Musik: Rainer Schippers | Logo: Herbert Ahnen
1:39

 

Julia & Julia
[progress]100[/progress]

Ich wollte es eigentlich nur mal hier reinstellen um ein wenig Kritik und/oder Lob zu bekommen. Es ist für meine Filmproduktion, allerdings möchte und wollte ich euch dieses Take nicht vorenthalten.

Viel Spaß beim hören, eure Anregungen würden mich sehr freuen.

Nic




 
Zuletzt bearbeitet:

ScarHunter

Veit Schneider
AW: Julia & Julia

Filmproduktion? Also so eine Art Trailer?....

Ich fand die zusammensetzung von Musik und Stimme sehr gut. Deine Sprachliche Kompetenz hat es Profesionell wirken lassen und der angenehme Bass war einfach nur wohltuent für meine Ohren....

Der Text...Ich hab es mir nun drei mal Angehört und ich denke der Text ist gut gewählt. Schöne Abwechslungen bei den Wörtern...

Die Musik--> Passt auf den Text....Kann mann nicht meckern....

Alles in allem find ich den Trailer- Dingsbums "gut"....Weiter so...

Dein ScarHunter:)
 
N

NiTc

Guest
AW: Julia & Julia

Das ist eine ziemlich gute Frage, was es darstellt, einfach einen Text der die Story beschreibt. Mit etwas Musik :)

So in etwa könnte man das ganze Dings Bum's beschreiben.
 

christina.d

Well-known member
AW: Julia & Julia

Das Seifenoper-Genre ist nicht so meins, aber der Trailer hört sich gut an!
Die Musik ist mitreißend und der Einführung in die Geschichte kann man gut folgen.
Nur,für Wen ist das Ganze "Trailer-Dings" gedacht? Als Werbung, um die Sendung zu verkaufen? Oder als Werbung für die "Zielgruppe"? Dann würde ich dieses Wort nicht unbedingt verwenden, sondern lieber die Adressaten direkt ansprechen, ob nun mit "Du" oder "Sie", bleibt Dir überlassen.
Ansonsten ist die Wortwahl angenehm und wie gesagt, Zusammenhänge gut hergestellt.
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben