Irre Übersinnlich! Trickfilm- und Hörspielprojekt...

Chaos

Schneewittchen
Sprechprobe
Link
Ich finde das Projekt auch super spannend! Als frischgebackene Psychologin liegt mir das Thema psychische Gesundheit und Stigmatisierung auch total am Herzen und ich bin gespannt darüber, wie ihr das Ganze thematisch aufbereiten wollt. Wenn's passt, mache ich gerne mit :)
 

Kluki

Kann mich jemand hören? Hallooooo!
Sprechprobe
Link
Das ist ein heikles Thema. Das muss man doch unterstützen. Ich drück euch die Daumen, hier sind so viele geniale Sprecher. Da werdet ihr schon fündig
 

Heiko-1970

Hörspielfan
Ich finde, das ist eine gute Sache. Menschen mit psychischen Problemen werden oft auch belächelt: deine Depression ist ja nur ein anderes Wort für "ich habe keinen Bock".
 

Ms. Morstan

Well-known member
Sprechprobe
Link
Ja, das hört man ja leider immer wieder. Das ist dann die Sorte Menschen, die nen gebrochenen Arm als Krankheitsgrund akzeptieren, weil man da sieht, dass was "kaputt" ist, aber sowas eben nicht. Ich denke mal, die meisten, die so reden, wissen gar nicht, was sie den Betroffenen damit zusätzlich für Last aufbürden.
 

Hörspiel Hunter

Active member
Hallo Leute,
ich habe da noch eine Idee, weil es ja so scheint, dass viele von euch einen persönlichen Bezug haben. Einige haben als Profis in der Psychiatrie gearbeitet oder sind Psychologen, andere haben bestimmt auch seelisch erkrankte Menschen im Verwandten oder Bekanntenkreis und wieder andere waren oder sind selbst betroffen.

Nun zu meiner Idee: Wir, die Mad Artists befinden sich ja gerade in der Neugründung. Wir können uns aber vorstellen, dass ihr vielleicht Ideen zu den Geschichten beitragen könnt, aus eigener Erfahrung. Ihr könnt ja dann mal z. B. Themenvorschläge machen. Diese können wir dann einarbeiten.

Wir machen es ja genauso, wir Mad Artists haben alle Mitspracherecht bei dem Erfinden der Geschichte. So werden die Geschichten noch authentischer. Allerdings glaube ich übers Internet funktioniert das nicht so gut wie bei den Gruppengesprächen. Aber Themenvorschläge sind ja ein Anfang.

Was haltet ihr davon?

Liebe Grüße,
Christian
 
Zuletzt bearbeitet:

Hörspiel Hunter

Active member
Hallo ich habe mal eine Frage: Kann jemand von euch gut Jugendstimmen vertonen, oder sollte ich das lieber bei uns in Rostock machen. Wir haben da ja die Medienwerkstatt, wo ich auch schon Praktikum machte. Dort gibt es Jugendfilmgruppen von 12 bis 25 Jahren... www.ifnm.de
 

FaMe

Well-known member
Sprechprobe
Link
Kommt drauf an, was du genau mit "vertonen" meinst. Für den Fall, dass du jugenflich klingende Sprecher suchst, gibt es hier ein paar:) Ich würde mich unter Anderen auch anbieten...
 

Hörspiel Hunter

Active member
Ja du passt echt gut! Du könntest eine Figur sprechen, die sich in Marcos Zeit in der Jugendpsychiatrie mit ihm anfreundet und ihn durch sein Leben begleitet. In meiner Geschichte heißt die Figur Thomas. Wenn du willst kann ich dir über PN schon einen Text schicken.

So und ich höre mich noch in eure Stimmen ein. Allerdings bräuchte ich echt einige Jugendliche Stimmen, da die Geschichte im Jahr 1997 anfängt, da ist Marco gerade 14 Jahre. Aber es gibt auch genügend andere Figuren, wie Lehrer, Eltern, Psychologen, Sozialarbeiter, Psychiater und und und. Vielleicht könnt ihr schon sagen, was ihr euch am ehesten vorstellen könnt...

Liebe Grüße Christian
 

Hörspiel Hunter

Active member
Also um es gleich vorweg zu sagen, ich bin kein Profi, das hört man auch, aber so hat meine Arbeit mit dem Medium Hörspiel 2006 angefangen:

 

Übrigens die Musik ist von einem seelisch erkrankten Menschen, und ich spreche, habe auch eine Diagnose...

Und das hier ist von 2008, da war ich auch in der Hörspielredaktion von Lokalradio Rostock: LOHRO. www.lohro.de

Das Hörspiel gedenke ich zu überarbeiten:
 
 
Zuletzt bearbeitet:

Hörspiel Hunter

Active member
Hi Alex,
Dich kann ich mir gut als Erzähler vorstellen, hast du in der Vergangenheit gerade in Fantasie-Hörspielen gemacht wie ich hörte. Deine Stimme passt auch zu meiner Geschichte.

Gruß, Christian
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Ich kann die Hälfte von euch nicht hören, es gibt eine Fehlermeldung...

Meinst du diese hier?
HoerTalk.de - Hörspiel-Community - Fehler
Du hast keine Rechte, um diese Seite zu sehen oder diese Aktion ausführen zu können.

Obwohl ich angemeldet bin, bekomme ich sie bei den Sprechproben von:

@Chaos, @Gabriel, @Pixi und @Synchron.

Vielleicht hilft die Fehlermeldung euch Sprechern/Sprecherinnen oder @Dennis Künstner - oder wer es sonst noch kann - zu klaeren, woran das liegt.

Liebe Gruesse von
Peter :)
 

Dennis Künstner

Administrator
Teammitglied
Wir haben vor ca. genau einem Jahr von allen Mitgliedern die Sprechproben neu angefordert (die meisten Proben waren zu alt und entsprachen nicht mehr der aktuellen Aufnahmesituation und haben jetzt, mit längerer Übergangszeit, die alten deaktiviert).

In den Profilen wird noch der Link zur alten Sprechprobe sein. Unter dem Punkt "Link zu eurer Sprechprobe" wird noch die alte URL eingetragen sein. Wer bereits einen neuen Thread hat, kann die Profileinstellung hier ändern.

https://www.hoer-talk.de/account/personal-details

Als Info noch:
Die Sprechprobenfreigabe wird ja mal kritisiert oder ist etwas schwieriger von der Umsetzung und die Änderung mit dem "intern" scheint wohl auch nicht immer das gelbe vom Ei gewesen zu sein, was wir uns intern da ausgedacht haben - aber man kann ja nur draus lernen. Wir werden da bestimmt nochmal im Forum diskutieren oder evtl. etwas ändern. Da sind wir gerne für gute Ratschläge offen, wie das die Forenmitglieder, Sprecher und Produzenten sehen :) (die Variante ohne Änderungsbedarf besteht ja auch noch). Anregungen, Feedback und Verbesserungen gerne öffentlich in einem extra Thread oder PN (intern haben wir schon einige Szenarien durch gesponnen - sind sogar gerade aktuell dabei - , aber da fehlt natürlich dann noch das Community-Feedback).
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben