• Ypern

Status Grimace - Episode I - Dead Man Walking

HackFire

Buchstabensortierer
Sprechprobe
Link
Grimace - Episode I - Dead Man Walking
Nach vier Jahren wird Benji endlich aus dem Gefängnis entlassen. Doch seine neuerliche Freiheit läuft alles andere als reibungslos. Zwar will er für seine vergangenen Fehler gerade stehen, jedoch hat er seit Jahren mit Albträumen und Halluzinationen zu kämpfen. Zudem droht sich in seiner Heimatstadt Bellamy Bay auch noch ein Krieg an, zwischen dem skrupellosen Geschäftsmann Timothy Blaise, der nebenbei auch die größte kriminelle Organisation der Region betreibt, und The Cathouse, einer rebellischen Gang, die mit aller Kraft gegen Blaise ankämpfen will.

Autor: Josua Apitz
Lektor: Robert Kerick @Phollux
Cutter: Josua Apitz
Musiker: Meinhard Schulte @Nightblack

Besetzung
Erzähler: @Synchron
Erhalten
Benji: @Moriendus
Erhalten - Geprüft
Malice: @Chaos
Erhalten - Geprüft
Dee: @Wednesday8
Erhalten - Geprüft
Auguste: @wer.n wilke
Erhalten - Geprüft
Ruby: @Steffi_Price
Erhalten - Geprüft
Samedi: @dervogelmann
Erhalten - Geprüft
Sam: @Pharazon
Erhalten - Geprüft
Kareem: @Fiolito
Erhalten - Geprüft
Mr. Blaise: @benkuly
Erhalten - Geprüft
Sasha: @Melianea
Erhalten
Taku: @Rexx Cummings
Erhalten
Taxifahrer: @Klaus_Nb
Erhalten - Geprüft
Söldner: @MewMew
Erhalten - Geprüft
Bedienung Van: @Zaskia
Erhalten - Geprüft
Mira: @Ani
Erhalten - Geprüft
Notarzt: @frog25
Erhalten - Geprüft
Officer: @Nightblack
Erhalten - Geprüft
Schalterdame: @Kluki
Erhalten - Geprüft
Schläger 1: @Jack Ruler
Erhalten - Geprüft
Schläger 2: @CaveTalker
Erhalten - Geprüft
Wachmann 1: @Macintosh77
Erhalten - Geprüft
Wachmann 2: @Comewhatmay
Noch nicht erhalten
Wärter: @derFlüsterer
Erhalten - Geprüft
Nachbarin Swetty: @Swetty8
Erhalten - Geprüft

Dialogschnitt
Prolog [progress]50[/progress]
Szene 1 [progress]50[/progress]
Szene 1.5 [progress]0[/progress]
Szene 2
[progress]50[/progress]
Szene 3 [progress]20[/progress]

Szene 4 [progress]50[/progress]
Szene 4.5 [progress]0[/progress]
Szene 5
[progress]90[/progress]
Szene 6 [progress]0[/progress]

Szene 6.5 [progress]0[/progress]
Szene 7 [progress]50[/progress]
Szene 8 [progress]10[/progress]
Szene 9 [progress]0[/progress]
 
Zuletzt bearbeitet:

HackFire

Buchstabensortierer
Sprechprobe
Link
Erstmal ein frohes neues Jahr an alle.
Wollte mal ein kleines Statusupdate geben, da ich zwischen den Jahren nicht dazu gekommen bin.
Was den Dialogschnitt angeht bin ich mit dem Fortschritt bisher eigentlich sehr zufrieden. Würde sagen, da bin ich zu gut 2/3 durch. Es fehlen noch etwas 1 1/2 größere Szene und ansonsten eigentlich nur noch ein paar kleinere Szenen. Da ich jetzt die nächsten Wochen erst mal mit Hausarbeiten beschäftigt bin wird das ganze wahrscheinlich etwas schleppender laufen, aber in den Semesterferien werde ich dann dafür umso mehr Zeit haben.

Wenn der Dialogschnitt dann soweit fertig ist würde ich auch nochmal einige von euch Interessierten zum Probehören bitten und danach dann mit den Soundeffekten usw. anfangen.
 

HackFire

Buchstabensortierer
Sprechprobe
Link
Kleines Update von mir. Da ich jetzt endlich mit meinen Hausarbeiten für dieses Semester fertig bin, kann ich mich die nächsten Wochen voll und ganz darauf konzentrieren den Dialogschnitt weiter zu machen und hoffe dass ich dann bis Ende März damit fertig sein werde.
 

HackFire

Buchstabensortierer
Sprechprobe
Link
Wieder mal ein Update: Ich arbeite noch immer am Dialogschnitt und bin derzeit an der letzten großen Szene. Leider gibt es auch einen kleinen Rückschlag, da Reaper, das Programm mit dem ich schneide, nicht mehr EQ enthält den ich benutzt habe und ich deshalb nochmal mit einem anderen EQ über die Szenen drüber gehen muss. (Es sei denn jemand weiß vllt. wie ich an das Sonitus.fx EQ VST herankomme.:sweatsmile:)
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Es sei denn jemand weiß vllt. wie ich an das Sonitus.fx EQ VST herankomme.:sweatsmile:)
Vielleicht hilft dir diese Seite weiter. Ich hab den Namen des VST einfach mal in eine Suchmaschine eingegeben, weiß also nicht, ob das genau das ist, was du suchst. :)
Cakewalk - Knowledge Base - Overview of the Sonitus:fx suite

Außerdem habe ich hier einen Hinweis auf einen Re-Release bei "Cakewalk" gefunden:
Cakewalk Sonitus:fx Suite released

Liebe Grüße von
Peter :)
 

HackFire

Buchstabensortierer
Sprechprobe
Link
Vielleicht hilft dir diese Seite weiter. Ich hab den Namen des VST einfach mal in eine Suchmaschine eingegeben, weiß also nicht, ob das genau das ist, was du suchst. :)
Cakewalk - Knowledge Base - Overview of the Sonitus:fx suite

Außerdem habe ich hier einen Hinweis auf einen Re-Release bei "Cakewalk" gefunden:
Cakewalk Sonitus:fx Suite released

Liebe Grüße von
Peter :)
Danke für die Links. Auf der Website war ich auch schon aber diese fx suite für sich alleine konnte ich jetzt nicht finden.
Weiß nicht ob das iwas damit zu tun hat Cakewalk letztes Jahr aufgekauft wurde. Es scheint nun jedenfalls kostenlos für BandLab user zur Verfügung zu stehen, aber als einzelene Plug-ins die ich selbst laden könnte, sehe ich nicht wirklich was.
 

Lupin Wolf

Klaus S. - The Evil Master of Deasaster
Sprechprobe
Link
und ich deshalb nochmal mit einem anderen EQ über die Szenen drüber gehen muss. (Es sei denn jemand weiß vllt. wie ich an das Sonitus.fx EQ VST herankomme.:sweatsmile:)
Ich muss gestehen, ich hab keine Ahnung was an Sonitus.fx EQ besser/anders ist, als bei reaEQ? Rein Optisch und was ich so Funktionel bisher gelesen habe, scheinen das Clone voneinander zu sein (ich kenne die Sonitus.fx Suite leider auch nur von hörensagen - würde mich aber nicht wundern, da Sonar und Reaper sich da gegenseitig einiges abgeschaut haben. Ich kann nicht einmal bestimmen, wer da von wem was geklaut hat - wobei Sonar als reine MIDI Notation angefangen hat und erst später als DAW auftauchte, Reaper dafür gleich als DAW gestartet ist.) Gut, reaEQ gehört zu den Hauseigenen JSFX Plugins, aber bis auf das - was ist da anders oder eher abschreckend? Weil so schlecht ist dieser EQ nun auch nicht.
 

HackFire

Buchstabensortierer
Sprechprobe
Link
Ich muss gestehen, ich hab keine Ahnung was an Sonitus.fx EQ besser/anders ist, als bei reaEQ? Rein Optisch und was ich so Funktionel bisher gelesen habe, scheinen das Clone voneinander zu sein (ich kenne die Sonitus.fx Suite leider auch nur von hörensagen - würde mich aber nicht wundern, da Sonar und Reaper sich da gegenseitig einiges abgeschaut haben. Ich kann nicht einmal bestimmen, wer da von wem was geklaut hat - wobei Sonar als reine MIDI Notation angefangen hat und erst später als DAW auftauchte, Reaper dafür gleich als DAW gestartet ist.) Gut, reaEQ gehört zu den Hauseigenen JSFX Plugins, aber bis auf das - was ist da anders oder eher abschreckend? Weil so schlecht ist dieser EQ nun auch nicht.
Mir ging es gar nicht wirklich um die Qualität des EQ:sweatsmile: Ich hatte nur mit dem Sonitus.eq bereits für die meisten Rollen presets gehabt, und die Presets scheinen nicht einfach auch im reaEQ auswählbar zu sein. Werde das jetzt auch mit dem reaEQ machen.
 

Lupin Wolf

Klaus S. - The Evil Master of Deasaster
Sprechprobe
Link
Ich hatte nur mit dem Sonitus.eq bereits für die meisten Rollen presets gehabt, und die Presets scheinen nicht einfach auch im reaEQ auswählbar zu sein.
Achso - ja, das kann sein das die Einstellungs-Dateien völlig unterschiedlich sind. Kannste leider nix anders machen, als alles von vorn anlegen wenn der Sonitus EQ nicht mehr verfügbar ist :(

Jetzt frag ich mich, wieso? Auf welcher Bit Basis arbeitet deine Sonitus.fx Suite und hast du in Reader die 32/64 Bit Bridge und die DX Plugins aktiv (wenn nötig - ich mein die alten Plugins liefen nur auf 32Bit Ebene)? Alternativ die 32Bit Reaper Version installiert und entsprechend im Windows über den Kompatibilitätsmodus via VirtualBox eingerichtet? - Ist jetzt nur mal ins Blaue geraten, weil ich die Verlustumstände nicht kenne :)
 
Zuletzt bearbeitet:

HackFire

Buchstabensortierer
Sprechprobe
Link
Achso - ja, das kann sein das die Einstellungs-Dateien völlig unterschiedlich sind. Kannste leider nix anders machen, als alles von vorn anlegen wenn der Sonitus EQ nicht mehr verfügbar ist :(

Jetzt frag ich mich, wieso? Auf welcher Bit Basis arbeitet deine Sonitus.fx Suite und hast du in Reader die 32/64 Bit Bridge und die DX Plugins aktiv (wenn nötig - ich mein die alten Plugins liefen nur auf 32Bit Ebene)? Alternativ die 32Bit Reaper Version installiert und entsprechend im Windows über den Kompatibilitätsmodus via VirtualBox eingerichtet? - Ist jetzt nur mal ins Blaue geraten, weil ich die Verlustumstände nicht kenne :)

Ich hatte Sonitus.fx überhaupt nicht separat installiert, sondern das war soweit ich weiß schon dabei als ich damals Reaper installiert hatte. Dann nach einem der letzten Updates von Reaper stand, dass das Plugin nicht mehr installiert is. Also weiß ich nicht ob es iwie vorher eine Abmachung zwischen Reaper und den Sonitus Leuten gab.
 

Lupin Wolf

Klaus S. - The Evil Master of Deasaster
Sprechprobe
Link
Da bin ich überfragt. Regulär gehört die Sonitus.fx Suite zu Sonar/Cakewalk und ist nicht Teil von Reaper.
 

HackFire

Buchstabensortierer
Sprechprobe
Link
Kleines Zwischenupdate. Im Moment läuft alles etwas schleppend, weil ich momentan mit der Uni und mit der Arbeit etwas ausgelastet bin. Da sich jetzt auch in den kommenden Wochen die Hausarbeiten häufen, werde ich wohl erstmal etwas einen Monat Pause einlegen was den Schnitt angeht.:(
 

HackFire

Buchstabensortierer
Sprechprobe
Link
Der Stress lässt momentan einfach nicht nach. Muss immer noch zwei Hausarbeiten schreiben und ziehe außerdem nächste Woche um. Muss also alles weiter bis anfang August verschieben.
 

HackFire

Buchstabensortierer
Sprechprobe
Link
Seit längerem mal wieder ein Update. Konnte die letzten Monate leider nicht so viel machen wie ich mir das vorgestellt hatte, leider kamen ein paar private Dinge dazwischen. Den Dialogschnitt habe ich zum größten Teil aber fertig, hänge da nur noch an einer Szene. Meine SHU-Kollegen haben auch schon einige Szenen Probe gehört und mir Feedback gegeben.
Da bei mir jetzt aber meine Bachelorarbeit vor der Tür steht werde ich jetzt vorerst wohl leider nur damit beschäftigt sein. Ich werde aber noch versuchen die letzte Szene vorher noch zu schneiden.
 

HackFire

Buchstabensortierer
Sprechprobe
Link
Hallo zusammen. Erst einmal hoffe ich, dass es allen soweit gut geht. Nach zu langer Zeit will ich mal wieder ein Update geben und leider kein so gutes, weil der Stand sich seit anfang des Jahres nicht wirklich verändert hat. Dieses Jahr lief wie bei wahrscheinlich den meisten nicht wirklich viel nach Plan und auch bei mir hat vieles nicht so geklappt wie erhofft. Zunächst wurden meine Uni-Planungen erst durch Corona und dann auch durch ein paar bürokratische Dinge über den Haufen geworfen, sodass sich meine Bachelorarbeit soweit nach hinten verschoben hat, dass ich nun mitten drin stecken und sie teilweise auch noch parallel zu meinem im November startenden Master-Semester schreiben muss. Zusätzlich gab es auch leider noch eine kleine Faniliensituation die das alles auch nicht einfacher gemacht hat. Ich natürlich immer noch brennend, dass Grimace zu einem fertigen Hörspiel wird, und da es sich für mich jetzt erstmal abzeichnet, dass ich es das Ganze nicht in einem angemessenen Zeitrahmen stemmen kann, werde ich jetzt erst einmal auf die Suche nach einem Cutter gehen, der bereit wäre den Schnitt zu übernehmen. Es haben sehr viele Leute an Grimace mit und auch der Rest der SHU-Kollegen haben mir sehr geholfen das Ganze umzusetzen, und ich möchte nicht dass die Produktion jetzt wegen mir noch mehr in die Länge gezogen wird.

Nochmal eine kurze Zusammenfassung des aktuellen Standes: Das Hörspiel hat 13 Szenen (9 "große" und 4 Zwischenszenen), von denen 9 Szenen (8 davon "große" Szenen) bereits einen Dialogschnitt haben. Final wird das ganze wohl zwischen 65-80 Minuten lang sein. Den bisherigen Dialogschnitt habe ich mit Reaper gemacht, und ich würde mit dem neuen Cutter dann alles noch genauer besprechen und versuchen so gut es geht zur Seite zu stehen.

Falls jemand Interesse hat den Schnitt zu übernehmen könnt ihr gerne eine PN schreiben. Ich werde auch noch einen Post im Suche/Biete Forum machen.
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben