[5 Minute Shortie] Gute Freundin per Vertrag

Yüksel

Jan J. Münter
Sprechprobe
Link
 

Gute Freundin per Vertrag - von Ann Katharina Re
Mitwirkende:
Sasette Florin: Charly Koch
Hugh Meyer: Alex Bolte
Madame Florin: Tania Scheiwe
Erzähler: Klaus Schankin
Schnitt: Jan J. Münter

Geräusche: freesound.org und eigenes Archiv
Musik: Après minuit von Kaceo; Sonate Nr. 16 in C Dur von W.A. Mozart
 
Zuletzt bearbeitet:

Alex

Erst wer sieht was er liest, erzählt...
Sprechprobe
Link
Ganz toll geworden. Sehr lebendiger Dialogschnitt und Geräuschkulisse.
Hat mir Spaß gemacht das zu hören. Daumen hoch! :)
 

charly

(früher: oxytocinated)
Sprechprobe
Link
Ganz toll geworden. Sehr lebendiger Dialogschnitt und Geräuschkulisse.
Hat mir Spaß gemacht das zu hören. Daumen hoch! :)
Ich wusste gar nicht, dass Du Hugh sprichst. Schön :) <3
Allerdings finde ich, dass unsere Stimmen schon recht unterschiedlich wirken und frage mich, ob das an den unterschiedlichen Mikros liegt oder Du einfach mehr Stimmfülle hast als ich. *grübel*
 

Alex

Erst wer sieht was er liest, erzählt...
Sprechprobe
Link
Ich wusste gar nicht, dass Du Hugh sprichst. Schön :) <3
Allerdings finde ich, dass unsere Stimmen schon recht unterschiedlich wirken und frage mich, ob das an den unterschiedlichen Mikros liegt oder Du einfach mehr Stimmfülle hast als ich. *grübel*
Ja ist schon lustig oder? :) Mir ist auch erst neulich aufgefallen, wie oft ich schon mit Dorle im Dialog war.
Was den Klang der Stimme betrifft, so ist es sicher das unterschiedliche Stimmvolumen, anderes Aufnahmegerät, Umgebung und auch Nähe zum Mikro. Ich bin meist ca. 30 cm vom Mikro weg. Bei dir klingt es relativ nahe (was nicht nachteilig ist, nur anders).
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Wow! Das ging ganz schön tief rein! Ihr habt das toll gespielt, die Sounds und die ganze Atmosphäre hat gestimmt! Danke dass ihr das umgesetzt habt! :) (Ich bin platt!)
 

benkuly

<nobody></nobody>
Sprechprobe
Link
Sooooo verrückt ist das gar nicht, das ist näher an der Realität, als Du vielleicht glaubst. Geishas sind da schon recht nahe dran ... oder einige Gesellschafterinnen ...
Ich glaube ich habe irgendwann mal gelesen, dass man sich in Japan Freunde mieten kann und mit ihnen Dinge unternimmt etc.
Aber nichtsdestotrotz ein spannendes Gedankenexperiment :)
 

Alex

Erst wer sieht was er liest, erzählt...
Sprechprobe
Link
Ich glaube ich habe irgendwann mal gelesen, dass man sich in Japan Freunde mieten kann und mit ihnen Dinge unternimmt etc.
Aber nichtsdestotrotz ein spannendes Gedankenexperiment :)
Stimmt. Das gibt es auch in den USA glaube ich, und nennt sich Rent-a-friend. Wirre Welt...
 

charly

(früher: oxytocinated)
Sprechprobe
Link
Das gibt es in Deutschland auch. Leider gibt es halt einige Menschen, die schwer Kontakte knüpfen können... für die ist das eine Möglichkeit, um nicht zu vereinsamen.
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben