Übersicht Zukunfts-Chroniken

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Hallo @Frank Hammerschmidt :) ,

ich nutze ja das dunkle Design. Die beiden "Zukunftstelegramme" erscheinen bei mir schwarz auf grau.
Könnte es sein, dass dir das passiert ist, was Dennis hier erklärt?
Das ist kein Fehler, ich vermute das ist aus einem Word Dokument oder ähnlichem eingefügt, da ist der dunkle Farbcode drin. Das ist als wenn man hier im hellen die Farbe auf weiß stellt und dann einen Beitrag schreibt, den kann man dann auch nicht lesen. Daher bitte etwas aufpassen, welche manuellen Farben man nimmt. Wenn man ohne Farbcode schreibt ist es im hellen schwarz und im dunklen weiß, so soll es sein. Wenn man aber den Farbcode der Schrift direkt auf weiß oder schwarz setzt (was natürlich in beiden Fällen nicht nötig ist) im BBCode, dann hebelt man die Funktion aus und dann wird es evtl. unleserlicher.

Liebe Grüße von
Peter :)
 

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
Sprechprobe
Link
Wäre lustig hätte man noch eine chronlogische Ordnung ... also wann spielen die Stories...so eine Art ZC Zeitstrahl... oder gäbe es dann zuviel Überlappungen?

Aber man kann dann ja immer noch sagen: Es ist ein Multiversum :)

beste Grüße
Mr_Kubi
 
Ja, muss man eher als Multiversum ansehen. In einigen Folgen beschreibe ich ja auch das Ende der Erde oder eine Alien-Invasion etc. Aber es gibt auch einige kleinere Verknüpfungen. Außerirdische Tiere der gleichen Art werden in verschiedenen Stories erwähnt oder auch Planeten, aber im Grunde sind die alle unabhängig voneinander.
 

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
Sprechprobe
Link
Aber es gibt auch einige kleinere Verknüpfungen. Außerirdische Tiere der gleichen Art werden in verschiedenen Stories erwähnt oder auch Planeten...
Was...jetzt muss ich mir die schon gehörten ZC daraufhin nochmal anhören :) ;) :)

@schaldek
Ich würde ein Multiversumszeitstrahl ganz lustig finden :p

By the Way... ich frage mich ob La Mancha im Paralleluniversum genau so endet :)

Greetings :)
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Wie sieht es denn mit Deinem Zukunfts-Telegramm aus, @PeBu34 ?
Das wird noch eine Weile brauchen. Als @schaldek sich eine Auszeit genommen hat, hab ich angefangen mein Hörspiel "Der Zufluchtsort" zu produzieren. Ich werde "Der Zufluchtsort" - voraussichtlich nach Ende des Castings - zur weiteren Produktion an @Kluki und @Finsterkev abgeben. Die nächsten Projekte, die ich angehen werde, sind das Zukunftstelegramm und ein Gruselmärchen.

Liebe Grüße von
Peter :)
 
Zum Jahresausklang mal ein kleiner Status, was euch demnächst erwartet.

Marek produziert Alma (Schnitt: @Brandywine ). Von @Ani kommt ebenfalls eine Zukunfts-Chronik. Ein Cutter wird noch gesucht. Eines steht jetzt schon fest: es wird die bis jetzt längste Chronik werden. @PeBu34 sitzt an einem Zukunfts-Telegramm. Von @schaldek und @Mr_Kubi habe ich im Hinterkopf, daß es ebenfalls noch ein gemeinsames Projekt geben soll, oder?

@Pinnie stellt demnächst "White Trash Area" fertig und @nefliete die Folge "Drei". Im Januar werde ich mir auch mal wieder die Zeit nehmen, eine Chronik zu schreiben (Pfege 2.0). Einen Cutter dafür habe ich bereits in Aussicht. Außerdem möchte ich auch wieder einen weiteren Cutterwettbewerb starten, bei dem ein Kurzskript (also ein Zukunfts-Telegramm) umgesetzt werden soll.
 

Nightblack

Meinhard Schulte
Sprechprobe
Link
Tolle Aussichten Frank.. Ich wünschte ich hätte ein wenig mehr Muße, aber ich muss im Moment bei Hörspiel kürzer treten. Dir weiterhin viel Erfolg.
 

Searge

Space-Opera ist ein musss!
Sprechprobe
Link
Spannend. Was für eine Story ist das von Ani? Wenn es mich interessiert, würde ich mich evtl. melden (natürlich erst wenn Cpt. Kenneth fertig ist).
 
  • Like
Reaktionen: Ani

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben