Mein Beitrag zu einer Scoring Competition

HaPe

Mitglied
Sprechprobe
Link
Zum ersten Mal nehme ich an einem Kompositionswettbwerb teil. Die Anzahl der Beiträge ist Stand heute schon enorm und für mich der erste Versuch, auf Bild zu komponieren, denn Aufgabe war es, einen vorgegebenen Clip aus einer TV-Serie zu vertonen.

Mein Beitrag klingt so:
 
Zuletzt bearbeitet:

Alefa

Nur-Hörer
@HaPe äußerst gelungen!
und du hattest nur das Bildmaterial und die Sprecherstimmen bekommen? Keine anderen Vorgaben?
Bis wann ist über den Wettbewerb entschieden?
Ich drück alle Daumen.
 

HaPe

Mitglied
Sprechprobe
Link
@Alefa
Das Video beinhaltete neben dem Dialog auch die Geräusche, lediglich der originale Soundtrack hat gefehlt.
Die Vorgaben für die Umsetzung sind:
- die verschiedenen Stimmungen unterstützen
- den wenigen Dialog und die Geräusch-Effekte nicht übedecken
- und Schlüsselmomente (die jeder erst selbst definieren muss) zu bedienen

Die Entscheidung soll am 23. September bekannt gegeben werden. Schließlich müssen die mittlerweile weit über 1000 Einsendungen alle gehört und bewertet werden.
 

Fliederblüht

Mitglied
Sprechprobe
Link
Hallo HaPe,

das ist ja mal der Knaller. Mir gefällt es auch richtig gut.
Hattest Du eine Idee, wer die Figuren sind und was deren "Auftrag" ist oder musstest Du Dir das selbst erschließen? Und wie lange hast Du für die Komposition gebraucht?
Ich drücke Dir auch die Daumen!

LG,
Fliederblüht
 

HaPe

Mitglied
Sprechprobe
Link
@Fliederblüht
Man hat nur das Video bekommen und die Info, auf was die Jury achten wird. Der Rest musste jeder selbst entscheiden.
Ich hab die Stunden nicht gezählt. Es können gut und gerne 20 Stunden gewesen sein.
Es waren bei mir mindestens 6 verschiedene musikalische Sequenzen, sowie deren Übergänge, dazu noch etwas Sounddesign.
Es gibt sicherlich 2 min Ausschnitte, die sich deutlich schneller vertonen lassen, als der vorliegende Clip.
 

Jonathan Preest

Der Priester
Sprechprobe
Link
@HaPe herrlich! Das hätte ich jetzt hier irgendwie nicht vermutet. Gute Arbeit!

Mache seit ner Weile so Zeug mit Hardware-Synthesizern.
So inoffiziell haben paar Leute, die auch mit Hardware Musik produzieren, die Szene vertont. Hier ist mein (inoffizieller) Beitrag:

Danke @Woundwort für's Aufmerksam machen!

 

Chaos

Schneewittchen
Sprechprobe
Link
@HaPe, mir gefällt dein Soundtrack auch richtig richtig gut! Seh (Hör) ich total in so einem Blockbuster. Sau gut, Däumchen sind gedrückt :)
 

Fliederblüht

Mitglied
Sprechprobe
Link
Hey HaPe,

genau das habe ich mir beim ersten Sehen gedacht: Die Szene nimmt ja gefühlt kein Ende und da ist alles drin an Emotionen etc. Daher kann ich nur meinen Hut ziehen. Klasse, dass Du da mitgemacht und so viel Zeit investiert hast!

Toi toi toi!!!

Viele Grüße,
Fliederblüht
 
Oben Unten