Mal wieder ein Filmwettbewerb :-)

7klang

Musikus (semiprof.)/ Komponist/ MusikFX
Da der Wettbewerb nun gelaufen ist, möchte ich euch mal kurz das Video vorstellen... mit meiner Musik dazu. War etwas tricky, da der Cut teilweise sehr schnell ist und/aber nicht wirklich auf einem Tempo. Selbst mit Tempoautomation...
Falls ihr Anregungen habt, es euch nicht so gefällt, egal, ich würde mich über Feedback freuen

 

schaldek

zentrifugiert
Teammitglied
Also die Musik ist geil, aber wer hat das denn geschnitten?
Mehr Schnitt drin als auf ner Wurstplatte. Viel zu schnell, man kann ja gar nix erfassen.
Hast Du aber super gelöst. :) Respekt.
 

Lunaris

Mitglied
Sprechprobe
Link
Der Schnitt ist echt ein bißchen...schwierig. Eigentlich müsstest Du in diesem Fall Bilder und Musik einander anpassen können, damit das richtig was wird - und nicht nur die Musik dem fertig geschnittenen Material. Aber ich finde, Du hast das echt gut gelöst.
 

WolfsOhr

Mario Wolf
Sprechprobe
Link
Hi Andreas,
also ich finde den Schnitt des Videos überhaupt nicht zu schnell (außer an 2 Stellen), aber zu unregelmäßig. Man hätte da z.B. regelmäßigere langsamere Schnitte und dann für die Dramatik immer mal so 3-4 schnelle aneinandergereihte machen können, aber das ist ein anderes Thema.
Ich finde allerdings für das, was es zeigt, ist die Gesamtlänge viel zu lang. Einiges wiederholt sich ja auch. Das wirkt so’n bisschen wie „Geil, ich krieg da nen Job, jetzt versuch ich da mal alles was ich kann reinzugeben“.

Aber der eigentliche Punkt: musikalisch hast du das super umgesetzt und angepasst. Klasse!
 
Oben Unten