Dark Space 2046 - Neu Hamburg (2.1)

Swetty8

Foren-seelen
AW: Dark Space 2046 - Neu Hamburg (2.1)

all so als ich das gehört habe,war ich hin und weg,und dachte nur noch WOW das ist ist der Hammer!:)

mir hatte das Hörspiel mega super gefallen,und mir war es so als ob ich mich Kino befand, pio hier hast du ein Gigantisch Hörspiel gemacht,danke schön dafür, das war ein Hör Erlebnis,und gern mehr davon, ich freue mich schon wen der 3 teil kommt.:thumbsup:
 

HaPe

Well-known member
Sprechprobe
Link
AW: Dark Space 2046 - Neu Hamburg (2.1)

Hab mir das Werk gerade angehört. Schnitt, Atmosphäre und Musik finde ich großartig.

Die Sprecher haben eine überzeugende Leistung abgeliefert, lediglich Leutnant Johann Brünning wirkte spielerisch eher zurückhaltend und stimmlich nicht so präsent. Ich weiß natürlich nicht, welche Rolle er im Gesamtplot hat und ob das so gewollt.

Mit dem Stil des Erzählers (ich weiß, pio hat über seine Vorstellungen und Vorgaben ja schon nach dem 1. Teil geschrieben) werde ich persönlich nicht so warm. Zudem übernimmt der Erzähler in der letzten Szene Dialog-Parts und spricht einen kleinen Inneren Monolog einer Figur. Mit der Erwartung eines neutralen Erzählers hat mich das etwas irritiert.

Nichtsdestotrotz haben wir hier ein erstklassige Produktion.
 

Watchman

Christian Loges
AW: Dark Space 2046 - Neu Hamburg (2.1)

Meine Meinung über das Hörspiel habe ich in einer Rezension für meinen Blog festgehalten. Den Beitrag findet ihr bei Interesse hier.
 

Sascha Kiss

ehemals aarom
Sprechprobe
Link
AW: PREMIERE: Dark Space 2046 - Folge 2.1 am 30.06.13

Sehr habe ich mich auf die Fortsetzung gefreut und wurde nicht enttäuscht. Der Cut hat noch einmal kräftig zugelegt, die im ersten Teil zu starken Höhen und Zischlaute sind mir beim zweiten Teil nicht mehr aufgefallen.

Das Kapitel "Was bisher geschah", fand ich einen Ticken zu lang. Der Cliffhanger aus dem ersten Teil wurde am Ende des Kapitels zwar aufgenommen, das Hörspiel beginnt dann aber an einer völlig anderen Stelle. Der Anschluss an das Hörspiel aus dem ersten Teil wurde im Kapitel "Was bisher geschah" entweder nicht erwähnt oder viel zu früh, dass ich das nicht übereinander bekommen habe. Nach Track 4 "Der Maulwurfstunnel" dachte ich mir: Ich muss CD 2 des ersten Teils noch einmal hören um "Was bisher geschah" zu verstehen. Kurzum, die Überleitung ist für mich nicht perfekt gelungen. Ich hätte "Was bisher geschah" - evtl auch chronologisch - etwas umstrukturiert, sodass der Anschluss vom ersten Teil in die erste Szene des zweiten Teils deutlicher wird.

Die Darstellung der Zukunft hat mir sehr gut gefallen. Bei der Beschreibung zur Entstehung Neu Hamburgs musste ich doch in mich gehen und nachrechnen ob das tatsächlich hätte möglich sein können; in so kurzer Zeit eine komplette Stadt aus dem Boden stampfen. Wenn man einen Blick auf China wirft scheint das durchaus machbar. Auf Europa übertragen bin ich etwas skeptisch. Mal sehen was da noch alles kommt und wie sich die Zukunft weiter entwickelt :D

Ansonsten, sehr mysteriös, vielversprechend, spannend und extrem unterhaltsam. Ich find's klasse, dass so viele Stimmen aus der Community zu hören sind. Ich freue mich auch jetzt auf die Fortsetzung und bin gespannt welche Filme noch zu pios Lieblingsfilmen zählen :D:D:D
 

Rexx Cummings

Well-known member
Sprechprobe
Link
AW: PREMIERE: Dark Space 2046 - Folge 2.1 am 30.06.13

Heute endlich in Ruhe gehört...

Super!!!! Echt der Wahnsinn was ihr da gemacht habt! Spannend, interessant und unterhaltsam! Freue mich auf den nächsten Teil, also ranhalten! ;)
(Ich freu mich auch schon auf nen Dark Space 2046 Marathon, den ich mir sehr wahrscheinlich geben werde, wenn dann mal alles feddisch ist! Wieviele Teile sind da geplant?)
 

Paul

Wertentwender
Sprechprobe
Link
Ich kam auch endlich dazu, diese Folge zu hören und kann nur ein großes Lob aussprechen. Ich finde es auf seine eigene Erzähl- und Machart sehr spannend und fühle mich imme an die Mark Brandis Produktionen erinnert. Eine ernsthafte Sci-Fi-Geschichte, die viel Wert auf Feinheiten legt. Gut, die Sache mit dem Erzähler hätte nicht sein müssen. Ist mir beim Lektorat auch gar nicht aufgefallen, das gebe ich ehrlich zu. Aber das ist doch nur eine halbe Minute des Hörspiels.
Besonders gelungen sind Musik und Audioschnitt. Beides geht wunderbar ineinander über und erzeugt, gerade in der Gefahrensequenz, ein richtiges Kopfkino. Mich hat Dar Space sehr angesprochen, bitte mehr davon! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Audibel

Cutter/Sound Design/Musik
AW: Dark Space 2046 - Neu Hamburg (2.1)

Sehr schön!
Der für mich wichtigste Kritikpunkt (rein gestalterisch) wurde bestens erfüllt:
-Es hat über die gesamte Spieldauer Spaß gemacht zuzuhören!
-Genau richtige Länge
-Guter Musik und Effekteinsatz

Ich hoffe, ich finde nachher Zeit, da noch ein bisschen genauer was zu schreiben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Olaf

Olaf
AW: Dark Space 2046 - Neu Hamburg (2.1)

Hallo Pio, großartig. Sehr spannend, keine logischen Fehler. Sehr gut gemacht. Volles Lob.
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben