Dark Space 2046 - Neu Hamburg (2.1)

pio

Audio Engineer (BA)
https://www.hoer-talk.de/upload/up/Cover-DS-21-Promo-1371314672.jpg

Nach einem Experimentalflug im Jahre 2046 gestrandet, muss der Luftwaffenoffizier Leutnant Johan Brünning feststellen, dass sich seine Welt extrem verändert hat. Die meisten Länder Europas gibt es nicht mehr, an ihre Stelle ist ein Staatenbund nach amerikanischem Vorbild mit dem Namen Vereinigte Staaten von Nordeuropa getreten. Eine Finanzkrise globalen Ausmaßes hat die einstigen Weltmächte USA und die Russische
Föderation an den Rand des totalen Zusammenbruchs gebracht. Im Osten agiert als neue Supermacht die Neue Volksrepublik China. Im Klima einer politischen Eiszeit beherrschen Handels- und Zollkriege das tägliche Leben der, zu Millionen in die überfüllten Städte strömenden, Menschen Europas.
Das politisch wieder erstarkte Militär und ein omni-präsenter Geheimdienst ringen um die Macht in den Vereinigten Staaten von Nordeuropa.
Als Ina, der Ehefrau von Johan Brünning, eine rätselhafte Nachricht aus der Vergangenheit zugespielt wird, beginnen sich die Ereignisse zu überschlagen...

Dark Space 2046 – Neu Hamburg


Ina Brünning: Christiane Marx

Oberfeldwebel Gabriel: Matthias Ubert

Brigade General Ehrenberg: Marcel Mander

Die verschiedenen Avatare: Felix Würgler

Leutnant Sarah „Conner“ Müller: Jessica von Heaseler

Leutnant Johann Brünning: Dennis Radzuweit

Leutnant Michael „Micky“ Paulsen: Tom Westerholt

Sicherheitsbeamter des Büros für Staatsermittlungen: Ted Mosby

Staatsermittler Konrad: Ronald Martin Beyer

Staatskommissar Kosbap: Ernszt Dubitzky

Dr. Brandt: Annette Stall

Miko aus dem „Tea around the World“ : Saiyi Harake

Maria Harkonsen: Jamie Leaves

Ermittler 1: Sascha Kubath

Ermittler 2: Martin Becker

Ehrenbergs Sekretären Frau Lehmann: Sonja Schreiber

Mann am Funk (Codename: Leuchtturm): Markus Haake

Sanitäter: Robert Frank

Erzähler: Marcel Ellerbrok

Schnitt, Buch und Regie: Michael Piotrowski

Musik: Jan Kryzostaniak

Grafik und Illustration: Michael Piotrowski

Lektorat: Paul Burkard und Christine Jakobi

Die Credits wurden gelesen von Aiga Korneman

Intro: Werner Wilkening

Eine Produktion von Michael Piotrowski und dem Hoerspielprojekt.de 2013

Download
 

Anhänge

  • Dark-Space-2046-2.1-Cover-2000x2000.jpg
    Dark-Space-2046-2.1-Cover-2000x2000.jpg
    542,8 KB · Aufrufe: 13
S

Sebastiantob

Guest
AW: PREMIERE: Dark Space 2046 - Folge 2.1 am 30.06.13

Tolles Hörspiel. Einfach Toll.
 

Rexx Cummings

Well-known member
Sprechprobe
Link
AW: PREMIERE: Dark Space 2046 - Folge 2.1 am 30.06.13

Bin ja auch schon so gespannt! Hoffentlich kann ichs mir bald mal in Ruhe anhören!
 

Thalyndra

Well-known member
Sprechprobe
Link
AW: PREMIERE: Dark Space 2046 - Folge 2.1 am 30.06.13

Es ging genauso spannend weiter, wie es aufhörte und ich freu mich schon auf die fortsetzung :)
 

Jeln Pueskas

Michael Gerdes
Teammitglied
Sprechprobe
Link
AW: PREMIERE: Dark Space 2046 - Folge 2.1 am 30.06.13

Ich werde es mir auch in Ruhe anhören. Zum Chat hat die Zeit bei mir leider nicht gereicht.

Viele Grüße.
 

Avalarion

Superheld erster Güte
AW: PREMIERE: Dark Space 2046 - Folge 2.1 am 30.06.13

Vorhin im Chat gehört, für Großartig befunden und direkt auf diversen Plattformen geteilt, damit noch mehr Publikum dieses Werk genießen dürfen. Hörs mir morgen glaube ich aber auch nochmal in Ruhe anhören!
 

Markus Haacke

alias Doc Markuse
AW: Dark Space 2046 - Neu Hamburg (2.1)

Hallo Pio,

nochmal vielen Dank für den tollen Premierenabend bei euch. Es war voll nett das Rudelhören beim Autor. :)

Gruß Markus

PS: Vergleich noch mal meinen Namen hier links mit dem Namen auf Dem Cover. ;-)
 

Mr B.

Tassenmörder
Sprechprobe
Link
AW: Dark Space 2046 - Neu Hamburg (2.1)

Ich geb auch mal einen Senf dazu :D

In Darkspace 2.1 erfahren wir, wie die Geschichte um Leutnant Brünning und der Draaken weitergeht, zusätzlich erfahren wir noch ein paar Hintergrundinformationen über das Universum in der die Geschichte spielt, trotzdem werden einige Fragen, die sich am Anfang stellten, nicht ganz genau geklärt bzw. es werden neue Fragen aufgeworfen, aber ich bin sicher, dass sich alles im weiteren Verlauf klären wird. Der Schnitt und das Sounddesign sind mal wieder außerordentlich gut und atmosphärisch geworden, besonders die Szene wo Brünning in das Büro von Ehrenberg kommt. Bei den Sprechern hat mir besonders Felix Würgler als Computerstimme gefallen, da er die leicht besserwisserische Art herrlich rüberbringt. Die Musik wurde auch wieder sehr dezent eingesetzt und trug die Szenen. Bei der Story merkt man wieder Pios Vorliebe für das Sci-Fi-Genre, da es dieses Mal offensichtlere Anspielungen als im ersten Teil gab. Musste man im ersten Teil die Bücher/Hörspiele von Perry Rhodan kennen um mit "Stardust 1" etwas anfangen zu kommen, wurde gleich in der Szene geklärt woher der Überfall auf das Haus Atreides stammt. Ein, persönlich, besonderes Schmankerl war natürlich die Beschreibung der ermittelnden Agenten. :D
Es gibt aber eine Stelle wo ich nicht ganz so zufrieden war, aber das ist auch nur mein persönlicher Geschmack. Die Explosion, die gegen Ende des Hörspiels, stattfindet, hätte man anders aufbauen können. Der Erzähler hätte beschrieben, dass Ehrenberg durch den Korridor geht und plötzlich rummst es und es geht wie gekonnt weiter. Ist aber wie gesagt Geschmackssache. Ist, wie bereits gesagt, ein tolles Hörspiel geworden und ich freue mich schon auf den nächsten Teil, der hoffentlich etwas länger ist, denn ich mag lange Hörspiele von 90 Minuten Länge und darüber hinaus. ;)
 

TedMosby

Dennis T.
Sprechprobe
Link
AW: Dark Space 2046 - Neu Hamburg (2.1)

Super Folge, weiter so! Danke, dass ich mitmachen durfte. Dennis :)
 

Jeln Pueskas

Michael Gerdes
Teammitglied
Sprechprobe
Link
AW: Dark Space 2046 - Neu Hamburg (2.1)

Hallo miteinander,
Ich habe die Folge nun gehört. Allerdings würde ich mir den zweiten Teil erst anhören, bevor ich eine Rezi mache. Mein erster Höreindruck ist aber schon mal sehr gut.

Viele Grüße.
 

Dorsch Nilson

aka Beipackzettel
Sprechprobe
Link
AW: Dark Space 2046 - Neu Hamburg (2.1)

Geil Pio! bin begeistert, ging viel zu schnell zuende und der Cliffhanger ist echt fies, kann den Fortgang kaum erwarten - echt spannend.
 

Blinder Passagier

Nick Dötsch
AW: Dark Space 2046 - Neu Hamburg (2.1)

Super Hörspiel.
Eine Frage hab ich aber: Wieso heißt der von Tom Westerholt gesprochene Leutnant mal Schmidt und mal Paulsen?
Gruß
Nick
 

pio

Audio Engineer (BA)
AW: Dark Space 2046 - Neu Hamburg (2.1)

Super Hörspiel.
Eine Frage hab ich aber: Wieso heißt der von Tom Westerholt gesprochene Leutnant mal Schmidt und mal Paulsen?
Gruß
Nick

Gut der Mann! Das ist mir bei der Premiere auch aufgefallen...:eek:....in einer alten Version hieß der Gute noch Paulsen.
Nun haben so viele Leute auf das Script geschaut....und du bist der Erste, dem es auffällt ;-)
 

Blinder Passagier

Nick Dötsch
AW: Dark Space 2046 - Neu Hamburg (2.1)

Besonders auffällig dabei ist:
Im ersten Teil stellt er sich als Paulsen vor, wird in den Credits aber Schmidt genannt.
Ich zweiten Teil heißt er denn auch schmidt, wird nun aber Paulsen genannt.
Welcher NAme ist denn nun korrekt
 

Vetter Balin

Martin Beyerling
AW: Dark Space 2046 - Neu Hamburg (2.1)

Leute, Doppelnamen sind doch in der Zukunft keine Seltenheit! Paulsen ist sein früherer Name, seit seiner Heirat heißt er: Schmidt-Paulsen. :D

Nee, so wie ich Pio verstanden habe, sollte er eigentlich "Schmidt" heißen.
 

pio

Audio Engineer (BA)
AW: Dark Space 2046 - Neu Hamburg (2.1)

Ja, stimmt. Der gute heißt Schmidt. Ich dachte ich gebe ihm mal einen echt ungewöhnlichen Namen...:D
 

Jeln Pueskas

Michael Gerdes
Teammitglied
Sprechprobe
Link
AW: Dark Space 2046 - Neu Hamburg (2.1)

Ich finde Doppelnamen auch sehr schön :D Passt auch super: "Guck mal, da kommt der Paulsen-Schmidt!" "Au weia! Schnell in Deckung!"

Im Ernst: Ich habe natürlich die erste Folge nicht gehört und mir ist es nicht aufgefallen. Finde ich aber gut, dass diese Reihe noch ein paar Eastereggs auf Lager hat. Ich bin jetzt schon gespannt, welchen Namen er in der Folge 2.2 hat :D

Viele Grüße.
 

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
Sprechprobe
Link
AW: Dark Space 2046 - Neu Hamburg (2.1)

Das ist die Zukunft - Leute!

Familien-Namen werden wochenweise rotieren, aber alle haben Xilef als Avatar Stimme auf Ihrem Mobile Device.

Die Zukunft wird kommen. :eek:

P.S.: Mir gefällt Teil 2 deutlich besser als Teil 1. Teil 1 empfand ich streckenweise etwas langatmig. Aber Teil 2 rockt dagegen richtig - plottechnisch. Bin sehr gespannt wie es weitergeht. :)
 

mica

Well-known member
AW: Dark Space 2046 - Neu Hamburg (2.1)

Klasse! Hab die Premiere ja leider verpasst, aber das höre ich mir doch jetzt gleich mal in Ruhe an :)
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben